Wie viele Stunden schlafen Guppys?

Offenlegung: Wenn Sie etwas über meine Affiliierte -Links kaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.

Wie die meisten Fische, haben Guppys keine Augenglieder, daher könnte man meinen, dass sie nicht schlafen. Eigentlich schlafen Guppys nachts, wenn es dunkel ist. Ihr Schlafzyklus ist nicht bekannt, aber es ist offensichtlich, dass sie sich ausruhen, wenn das Licht aus ist.

Wenn du ein bepflanztes Guppy-Aquarium hast, hast du höchstwahrscheinlich Lichter in deinem Aquarium, die jeden Tag ein- und ausgeschaltet werden müssen. Wenn du kein künstliches Licht verwendest, solltest du dir darüber wahrscheinlich keine Sorgen machen, ob deine Guppys genug Schlaf bekommen.

Wie viel Schlaf brauchen Guppys?

Das Licht rund um die Uhr eingeschaltet zu lassen, ist keine gute Idee. Guppys brauchen Dunkelheit, um sich ausruhen zu können. Wenn die Lichter immer an sind, kann dies zu toten Fischen führen. Guppys brauchen täglich mindestens 6-8 Stunden Schlaf. Das bedeutet nicht, dass du das Licht 16-18 Stunden am Tag brennen lassen musst.

Übermäßiges Licht schadet deinen Fischen vielleicht nicht, fördert aber das Algenwachstum. Es reicht aus, das Licht 8-10 Stunden eingeschaltet zu lassen, um deine Fische gesund zu halten, um deine Aquarienpflanzen zu züchten und um den Algenwachstum zu vermeiden.

Wenn du vergisst, das Licht ein- und auszuschalten, empfehle ich einen programmierbaren Timer zu besorgen.

Wie schlafen Guppys?

Guppys schlafen nicht wie die Menschen. Wenn das Licht ausgeschaltet wird, hört der Fisch auf zu schwimmen und wird inaktiv. Guppys können auf dem Substrat am Boden deines Aquariums, auf Pflanzenblättern, Dekorationen oder an der Wasseroberfläche ruhen.

Im Ruhemodus können Guppys tot und verfärbt erscheinen. Ihre Atemfrequenz wird ebenfalls verringert und sie können weniger geräuschempfindlich werden. Sobald das Licht eingeschaltet ist, erhalten sie ihre Farbe zurück und werden wieder aktiv.

Was für Lichter sollen für Guppy-Aquarien verwendet werden?

Bei der Auswahl der Beleuchtung für dein Aquarium solltest du so gut wie möglich die Natur imitieren.  Guppy-Fische reagieren nicht wirklich empfindlich darauf, welches Licht du in deinem Aquarium verwendest.

Wenn du Pflanzen mit deinen Guppys hältst, solltest du ein Licht wählen, dass deinen Pflanzen das Lichtspektrum bietet, das sie für die Photosynthese benötigen, sonst sterben sie irgendwann ab.

Die Imitierung von natürlichem Licht

Wenn du in deinem Aquarium Sonnenaufgang und Sonnenuntergang imitieren möchtest, kannst du eine LED-Aquariumsleuchte besorgen, die genau das tut. Dazu benötigst du ein spezielles dimmbares und programmierbares wasserdichtes LED-Licht, mit dem du die Uhrzeit für den Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang einstellen kannst.

Guppys sind jedes Mal gestresst, wenn du das Licht ein- und ausschaltest.

Mit der Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangsfunktion in deinem Aquarium wechselt der Fisch langsam vom Schlaf in den Wachzustand und umgekehrt, was wieder stressfrei ist.

Das Licht für Guppy-Babys

Genau wie die Erwachsene brauchen auch Guppy-Babys 8 Stunden Schlaf am Tag. Wenn du jedoch die Wachstumsrate deiner Guppy-Brut beschleunigen möchtest, kannst du künstliches Licht über einen längeren Zeitraum brennen lassen.

Guppy-Fischzüchter verwenden starkes und helles Licht, um das Wachstum der Jungfische zu stimulieren.  Bei einem ausgewachsenen Guppy können die Lichter 12-18 Stunden am Tag leuchten.

FAQ

Können Guppys im Dunkeln sehen? Nein! Guppys können im Dunkeln nicht sehen, sie sehen nicht, ob das Licht ausgeschaltet ist. Füttere sie also nicht, nachdem du die Lichter ausgemacht hast.

Schlafen Guppys kopfüber? Nein! Wenn du einen Guppy-Fisch verkehrt rum findest, ist er höchstwahrscheinlich bereits tot oder hat eine ernsthafte Krankheit. Entferne ihn sofort aus dem Aquarium!

Schlafen Guppys bei Licht? Nein! Wenn dein Guppy tagsüber auf dem Boden ruht, ist er wahrscheinlich krank. Finde heraus, was das Problem verursacht und behandle die Fische entsprechend.

Updated: September 23, 2021

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.